Loading...
Das Haus2019-04-29T15:15:45+02:00

Das Haus

Ursprünglich im Jahr 1860 erbaut und im Laufe der Jahre erweitert, verliebte ich mich auf den ersten Blick in diese verfallene alte Dame. Mit einem fantastischen Team von hilfsbereiten und sachkundigen Handwerkern verbrachte ich die letzten eineinhalb Jahre damit, sie zu ihrer früheren Würde wiederherzustellen. Es ist uns gemeinsam gelungen, viele alte Fassadenwände und einige der alten Fenster zu erhalten, während wir die Baustruktur nach den neuesten Richtlinien isolierten und eines der umweltfreundlichsten Heizsysteme auswählten. Trotz der modernen Merkmale behält Mys Chalet alle Reize eines alten Holzgebäudes, in dem das Gefühl und die Akustik von modernen Beton- und Glasgebäuden weit entfernt sind.

Die Gästeunterkunft wird über eine Außentreppe erreicht, die zu zwei vollständig voneinander getrennten Flügeln führt. Dort befinden sich das Blaue und das Goldene Zimmer mit jeweils einer eigenen Eingangshalle sowie eleganten Badezimmern, die beide zeitgemäss und hochwertig eingerichtet sind.

Den Gästen steht im Untergeschoss ein voll ausgestatteter Skiraum mit Skischuhwärmern und Einrichtungen zum Trocknen von Winterkleidung zur Verfügung. In einem nächsten Schritt, aber leider nicht für die Wintersaison 2019/20, ist die Installation eines kleinen Fitnessraums mit Sauna und Whirlpool vorgesehen der es meinen Gästen erlaubt sich ergiebig zu entspannen.